Freiwillige Turner Feuerwehr Tann (Rhön) 1864 e.V.
Freiwillige Turner Feuerwehr Tann (Rhön) 1864 e.V.

Kalter Blitzeinschlag bei Gewitter

Die freiwillige Feuerwehr Tann (Rhön) wurde am Sonntag, den 23.07.2017, um 3:33 Uhr zu einem Blitzeinschlag im St. Nikolaus Weg in Tann alarmiert. Ein "kalter" Blitz hatte knapp unterhalb des Dachfirstes in das Hausdach eingeschlagen und mehrere Dachziegeln ausgehebelt. Im Zimmer unter dem Einschlagspunkt war starker Schwefelgeruch zu vernehmen. Weiterhin wurde durch den Einschlag eine Fensterscheibe und eine Marmorfensterbank zerstört. Der Blitz entlud sich vermutlich über den Wandheizkörper, an dem schwarze Eintrittsspuren zu erkennen waren. Feuer hatte sich durch den Blitz keines gebildet. Die Hausbewohner wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr kontrollierte die Einschlagsstelle, leuchtete den Außenbereich aus und tauschte die defekten Dachziegeln aus. Der Einsatz war gegen halb 5 beendet. Im Einsatz waren der ELW-1 und das StLF20/25 mit 10 Einsatzkräften.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Turner Feuerwehr Tann (Rhön) 1864 e.V.