Freiwillige Turner Feuerwehr Tann (Rhön) 1864 e.V.
Freiwillige Turner Feuerwehr Tann (Rhön) 1864 e.V.

Einsatz Nr. 17-2019 18.04.2019

Alarmierung 11:44 Uhr: Waldbrand mit Gefahr; 300qm Habel ---> Schwarzenborn.

 

Bei Eintreffen der Feuerwehren brannten ca. 300qm Waldboden. Bedingt durch den recht starken Wind konnte sich das Feuer sehr schnell ausgebreitet. Die ersten eintreffenden Kräfte begannen sofort mit dem Aufbau einer Wegestrecke von Schwarzenborn zur Einsatzstelle, während die kurz darauf eintreffenden Mannschaften mit den wasserführenden Fahrzeugen direkt mit der Brandbekämpfung starteten. Bedingt durch die schwierige Wasserversorgung wurde die FF Hünfeld mit TLF24/50 mit alarmiert. An der Einsatzstelle wurde zudem entschieden die FF Hofbieber mit wasserführendem Fahrzeug hinzuzuziehen.

Im Einsatz waren das ELW1, StLF20/25 sowie SW1000 mit 17 Einsatzkräften. Ebenfalls alarmiert und im Einsatz die Wehren Habel, Hundsbach, Lahrbach, Neuschwambach und Wendershausen.
Gemeindeübergreifend war die FF Hünfeld im Einsatz und Hofbieber in Bereitstellung.
Darüber hinaus war der Kreisbrandinspektor sowie die IuK-Fachgruppe vor Ort sowie eine Streife der Polizei Hilders.

Einsatzende gegen 13:48 Uhr.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Turner Feuerwehr Tann (Rhön) 1864 e.V.