Freiwillige Turner Feuerwehr Tann (Rhön) 1864 e.V.
Freiwillige Turner Feuerwehr Tann (Rhön) 1864 e.V.

Übungswochenende 2015

Das Wochenende vom 30. bis 31. Oktober stand im Rhönstädtchen Tann ganz im Zeichen der Feuerwehr, denn die Feuerwehren der Stadt Tann (Rhön) führten zum zweiten Mal ein gemeinsames Übungswochenende durch, bei dem mehrere Einsatzszenarien abzuarbeiten waren. Insgesamt wurden die Feuerwehren in der Zeit von Freitag 18 Uhr bis Samstag 14:30 Uhr zu 13 Einsatzübungen alarmiert, die aus 5 verschiedenen Szenarien bestanden. Jede Feuerwehr wurde über die beiden Tage verteilt zu 3 bis 5 einzelnen Übungen alarmiert.

Das Übungswochenende startete am Freitag gegen 18 Uhr mit einem Unfall bei Brückenarbeiten an der B278 In Wendershausen bei dem zwei Personen aus dem Bachbett der Weid gerettet werden mussten, wobei sich eine Person verletzt auf einem Gerüst befand. Nach kurzer Verschnaufpause wurden die nächsten Feuerwehren zu einem Gasunfall in Neuswarts alarmiert, bei dem ein Passant in Nähe des Feuerwehrhauses Gasgeruch festgestellt hatte. Nachdem auch diese Übung erfolgreich abgearbeitet war, wurden gegen 20:30 Uhr die nächsten Feuerwehren zu einem Zimmerbrand in der alten Turnhalle in Tann gerufen. Hier mussten 2 vermisste Kinder in den abgedunkelten und verrauchten Räumen gesucht und gerettet werden. Zum Abschluss des Abends wurden die Feuerwehren gegen 21:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit 2 eingeklemmten Personen nahe Theobaldshof alarmiert. Nach einer guten Stunde war auch diese Übung erfolgreich absolviert und die letzten Einsatzkräfte konnten in ihre Feuerwehrhäuser zurückkehren.

Am Samstag begann der Übungstag für die ersten Feuerwehren bereits um kurz nach 7 Uhr mit dem Szenario Zimmerbrand in der alten Turnhalle. Kurz darauf wurden die nächsten Feuerwehren zu einem Unfall in einem alten Wasserhochbehälter am Dietgeshof alarmiert. Hier galt es zwei abgestürzte Kinder aus dem 3m tiefen ehemaligen Wasserbecken zu retten. Fast zeitgleich wurden die nächsten Feuerwehren zu dem Unfall an der Brücke in Wendershausen gerufen. Nur ein paar Minuten später rückten andere Wehren zum Gasunfall in Neuswarts aus. Gegen 10 Uhr wurden die Feuerwehren Tann, Dippach und Wendershausen zum dritten Übungseinsatz an der alten Turnhalle gerufen. Kurz vor dem Mittag wurden 3 Feuerwehren zur Personenrettung am alten Wasserhäuschen alarmiert. Während die Feuerwehren noch mit der Rettung der Kinder beschäftigt waren, wurden schon die nächsten Feuerwehren zum Unfall in Wendershausen alarmiert. Die alarmierten Feuerwehren waren kaum an der Einsatzstelle eingetroffen, erfolgte schon die letzte Alarmierung des Tages nach Neuswarts zum Gasunfall. Nach dieser Übung war das anstrengende Übungswochenende für die rund 70 Feuerwehrkameraden beendet. Zum Abschluss traf man sich noch einmal mit allen Feuerwehren in Tann, um sich über die erlebten Übungen auszutauschen und das Übungswochenende ausklingen zu lassen.

 

 

Aktuelles

Vorverkauf startet am 11.10.19 an den genannten Vorverkaufs-stellen oder ganz einfach hier bei uns bequem nach Hause bestellen! 

Online VVK ab sofort!​

Aktuell findet der Dienstsport  wieder immer montags um 19:00 Uhr im Feuerwehrhaus Tann statt.

Besuchen Sie auch die Webseite unserer schönen Rhönstadt Tann unter

www.tann-rhoen.de

Hier finden sie uns

Freiwillige Turner Feuerwehr Tann (Rhön) 1864 e.V.
Bahnhofstraße 13
36142 Tann (Rhön)

Telefon: +49 6682 8559

Email: info[at]turner-feuerwehr-tann-rhoen.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Turner Feuerwehr Tann (Rhön) 1864 e.V.